• Betreuung

Palliativpflege

Die Palliativpflege hat zum Ziel, dem Sterbenden einen würdevollen Beistand zu leisten. Häufig traut sich der Sterbende nicht, seine Angehörigen mit aufkommenden Fragen zu belasten, da diese bereits mit der Situation überfordert sind. Dies wiederum hat eine mangelnde Kommunikation zur Folge, die doch wichtig wäre.

Mithilfe einer medikamentösen Behandlung sollen Symptome verringert und die Schmerzen gelindert werden, um die Lebensqualität des Sterbenden zu erhalten. Gleichzeitig finden Beratung und Begleitung sowohl des Sterbenden als auch der Angehörigen statt. Eine Begleitung könnte neben der Pflege unter anderem folgende Punkte beinhalten:

  • Ausführliche Information des Patienten über seinen Krankheitszustand
  • Beistand in depressiven Phasen
  • Umsetzung letzter Wünsche
  • Trauerbegleitung und Trostzusprechung

Sie haben weitere Fragen? Unser Team ist gerne hilfsbereit!

Menü

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok